Das Gerätehaus

IMG_6018.JPG

Der Neubau des Gerätehauses in Bökenförde zog sich von 2018 bis 2020. Abschließende Baumaßnahmen wurden in 2021 fertig gestellt. Seit dem 18. Juni 2020 rückt die Löschgruppe aus ihrem neuen Domizil zu Einsätzen aus.

Fahrzeughalle
Fahrzeughalle

press to zoom
Kompressor und Wasseranschlüsse
Kompressor und Wasseranschlüsse

press to zoom
Treppenaufgang zum Lager
Treppenaufgang zum Lager

press to zoom
Fahrzeughalle
Fahrzeughalle

press to zoom
1/4
Sanitäranlagen Herren
Sanitäranlagen Herren

press to zoom
Dusche Herren
Dusche Herren

press to zoom
Spinde klein
Spinde klein

press to zoom
Sanitäranlagen Herren
Sanitäranlagen Herren

press to zoom
1/4
Umkleide Herren
Umkleide Herren

press to zoom
Umkleide Herren
Umkleide Herren

press to zoom
Umkleide Damen
Umkleide Damen

press to zoom
Umkleide Herren
Umkleide Herren

press to zoom
1/3
IMG_7963.HEIC

Das Gerätehaus verfügt über eine große Fahrzeughalle mit 2 Stellplätzen. Beide sind mit einer Abgasabsauganlage ausgestattet. Jedes Fahrzeug der Feuerwehr Lippstadt kann aufgrund der Größe dort untergebracht werden. 

Ebenso sind mehrere Druckluftanschlüsse in der Halle verteilt. 

Ein Waschbecken, sowie Wasseranschluss für einen Schlauch sind ebenfalls vorhanden.

Im rückwertigen Bereich ist Platz für ein Lagerregal und die Treppe für das Lager im Obergeschoss anzutreffen. Das Lager kann durch eine Doppeltür im vorderen Hallenbereich mittels Gabelstapler/Trecker bedient werden.

Des Weiteren sind mit dem Neubau mehrere sanitäre Anlagen geschaffen worden. Es gibt nun mehrere WC's, eines behindertengerecht, sowie Duschmöglichkeiten, für Männer und Frauen.

Ebenso hat jede Einsatzkraft im Vorraum der Duschen einen persönlichen Spind für Waschutensilien und Wechselkleidung um eine Kontaminationsverschleppung nach dem Einsatz zu vermeiden.

Der Spindraum des Gerätehauses ist im Rückwertigen Bereich über den gesonderten Alarmeingang direkt zugänglich. Hier ist die persönliche Schutzkleidung der Einsatzkräfte gelagert. Von hier wird durch eine weitere Tür die Fahrzeughalle betreten, dass sich im Einsatzfall die Einsatzkräfte nicht gegenseitig behindern.

Im Flur ist eine Schrankeinheit mit einem Multifunktionsdrucker untergebracht, sowie Unterlagen zur Einsatzdokumentation. Desweiteren sind hier Ladestationen für Akkus.

Das Büro der Gruppenführung ist mit 2 Bildschirmarbeitsplätzen ausgestattet. 

Schulungsraum
Schulungsraum

press to zoom
Schulungsraum
Schulungsraum

press to zoom
Schulungsraum
Schulungsraum

press to zoom
Schulungsraum
Schulungsraum

press to zoom
1/4

Der neugestaltete Schulungsraum des Gerätehauses verfügt über diverse Möglichkeiten. Hier sei zunächst die Möglichkeit von Flipchart, sowie White Board genannt. Doch auch digital steht ein Beamer mit Leinwand, sowie ein TV-Gerät zur verfügung. 

Der Schulungsraum kann so mit Tischen und Stühlen bestückt werden, dass Dienstbesprechungen und Unterrichte gehalten werden können.

Im Rückwertigen Bereich des Schulungsraumes ist eine Küchenzeile mit Theke untergebracht.